Termin Details

  • Datum:

Nicht erst seit der Pandemie, während der die Gewalt gegen Frauen noch einmal massiv angestiegen ist, setzen wir uns für Frauenhäuser in den Landkreisen Starnberg und Landsberg, ein. Leider liegt ein Großteil der Finanzierung beim Freistaat, der es bis jetzt nicht als notwendig erachtet, mehr Geld zur Verfügung zu stellen.

Auch die Pandemie stellt Frauen, die psychische und physische Gewalt erfahren, vor andere Herausforderungen als sonst. Allein beim bundesweiten Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ sind während des ersten Lockdowns 20 % mehr Anrufe eingegangen.

Da für Frauen immer dann Gutes erreicht wurde und wird, wenn man sich vernetzt und “Banden bildet”, wollen wir einladen, um uns auszutauschen, aktuelle Erfahrungen zu teilen und ein politisches Ohr zu bieten.

Zu Gast ist Simone Strohmann, Frauenpolitische Sprecherin der SPD Landtagsfraktion.

Wir wollen helfen!

Alle sind herzlich eingeladen

Link zur Veranstaltung: https://us02web.zoom.us/j/8105368693