Termin Details

  • Datum:

Die Pandemie stoppt keine Kriege. Die Pandemie hält den Klimawandel nicht auf. Noch immer sind Menschen auf der Flucht.

Nicht alle werden gerettet, nicht alle kommen in Europa an. Welche Rolle spielt hier die EU und Frontex?

Wir haben viele Kommunen die sagen: „Wir wollen aufnehmen!“ – aber sie dürfen nicht. Welche Rolle spielt hier der Bund und der Freistaat?

Viele Geflüchtete wollen arbeiten, deutsch lernen, ihr Leben zurück erobern. Viele ehrenamtliche Helfer*innen stehen an ihrer Seite. Viele fühlen sich allein gelassen. Warum?

All diesen Fragen gehen wir nach. Zusammen mit Benedikt Funke (Seenotretter Iuventa/Aquarius), Carmen Wegge (Bundestagskandidatin), Markus Rinderspacher (Vizepräsident Bay. Landtag und Sprecher für Europapolitik) und Claudia Steinke (Helferkreis Tutzing, Bündnis für Menschlichkeit).

Auch ihr dürft euch gerne in die Diskussion einbringen und berichten, was ihr erlebt und was ihr euch von der Politik wünscht.

Moderation: Selina Rieger und Christian Winkelmeier

Link zur Veranstaltung findet ihr hier: https://us02web.zoom.us/j/8105368693